Der Hafen von Karthago – eine architektonische Meisterleistung

Es war die größte von Menschenhand geschaffene Hafenanlage der gesamten Antike, das Herzstück & der Motor, der das komplette karthagische Imperium betrieb – der “Kothon”.Der Komplex setzte sich aus 1 zirkularen Militärhafen und 1 rechteckigen Handelshafen zusammen. Größe: Der Militärhafen hatte einen Durchmesser von ca. 425m einen Umfang von mehr als 1,3 km und bot […]

Weiterlesen
Schlacht von Gaugamela

1. Oktober 331 v. Chr. bei einem kleinen Dorf mit dem Namen Gaugamela. 55 000 griechische Soldaten unter der Führung Alexanders stehen den 200 000 Soldaten des persischen Königs Dareios III. gegenüber. Nach der Schlacht am Granikos im Jahre 334 v. Chr. und der Schlacht bei Issos 333 v. Chr. suchten beide Könige die endgültige […]

Weiterlesen
Die Assassinen

Die Assassinen (arabisch: Haschaschiin, bedeutet so viel wie die Haschisch konsumierenden) war eine geheime Organisation während der Zeit der Kreuzzüge. Gegründet wurden die Assassinen von Hasan-i Sabbāh (geboren um 1050 in Ghom, gestorben am 23. Mai 1124 in Alamut). Hauptsitz seiner Organisation war die Burg Alamut die er und seine Männer im Jahre 1090 durch […]

Weiterlesen
Nubische Pyramiden

Die Pyramiden des Reiches von Kusch, auch bekannt als Nubische Pyramiden, wurden hauptsächlich im Zeitraum 700 v. Chr. – 300 n. Chr. gebaut.  Zwar wurden einige Pyramiden auf die Zeit des Alten Ägypten datiert, diese sind aber deutlich kleiner als die Nubischen Pyramiden.   Der erste nubische Pharao der sich eine Pyramide als letzte Ruhestätte […]

Weiterlesen

Basilika war in der Antike die Bezeichnung für große, meist rechteckige Gebäude mit Satteldach, die als Markthallen oder Gerichtsgebäude genutzt wurden. Aufbauend auf griechischen Vorbildern war die erste datierbare Basilika Roms die von Cato Censorius gebaute Basilica Porcia am Forum Romanum. Während der Kaiserzeit wurden Basiliken häufig mit einer Apsis, einem halbrunden Anbau, versehen, in […]

Weiterlesen

Unter dem Kaiser Severus Alexander errichteten die Römer im dritten Jahrhundert nach Christus das römische Theater in Bosra, Syrien. 🇸🇾 Das noch heute sehr gut erhaltene Theater hat eine Zuschauerkapzität von 15000 Plätzen. Es ist deshalb so gut erhalten weil, es nach der römischen Herrschaft von den Arabern nicht als Steinbruch benutzt wurde, sondern zur […]

Weiterlesen

Wir schreiben das Jahr 397 v.Chr an der Ostküste Siziliens Nahe der griechischen Kleinstadt Catana. Etwa 200 karthagische Kriegsschiffe unter dem Admiral Himilko standen 180 Schiffen von Syrakus unter Dionysius I. gegenüber jedoch hatte sein Bruder Leptines das Kommando über die griechische Flotte. Es sollte der Tag werden an dem Karthago den Ruf der gefürchtetsten […]

Weiterlesen